Blogs und VLogs von Touren und Ausflügen mit der Ape.
 

Über diese Fähren musst du fahren

Nicht nur auf Brücken kann man die Oste überqueren, nein es gibt hier auch Fähren, und was für welche.

Nicht nur auf Brücken kann man die Oste überqueren, nein es gibt hier auch Fähren, und was für welche. Die bekannteste steht in Osten, die Schwebefähre Osten-Hemmoor. Und hier beginnt unser APEnteuer entlang der Oste.

Nach der Überfahrt mit der Schwebefähre ging es nach Brobergen und Gräpel, Fähre fahren - was sonst? Und da wir sowieso an die obere Oste wollten, statteten wir der Windmühle "Henriette" in Elm und der Windmühle "Sabine" in Sandbostel auch noch einen Besuch ab, lag ja so gut wie auf dem Weg.

Anschließend weiter es zur Wassermühle nach Eitzmühlen und zurück in Richtung Heimat, vorbei an die historische Ziegelei Pape in Bevern und den Kornspeicher in Nieder Ochtenhausen, hier leider wieder einmal im Regen.

Es war ein sehr schöner 3-Tagestörn, der bestimmt noch einmal, und bei hoffentlich besserem Wetter, wiederholt wird.

2017-07-11_13-23__mg_2058.jpg  2017-07-11_15-28__mg_2205.jpg  2017-07-11_15-34__mg_2218a.jpg  2017-07-14_10-35__mg_2325.jpg

2017-07-14_12-32__mg_2406.jpg  2017-07-14_14-05__mg_2432.jpg  2017-07-14_15-18__mg_2441.jpg  2017-07-15_09-34__mg_2456.jpg

2017-07-15_11-15__mg_2511.jpg  2017-07-15_12-40__mg_2544.jpg  2017-07-16_10-20__mg_2605.jpg  2017-07-16_10-48__mg_2608.jpg

Back